Vorteile

Gemeinsam stark

Mit unserer Fusion machen wir uns stark für die Zukunft.

Zudem bieten wir Ihnen ein erweitertes Leistungsspektrum und noch mehr Spezialisten-Know-how aus erster Hand. Dabei bleiben wir unseren Grundwerten treu: Verantwortung, Transparenz und regionale Verwurzelung.

Deshalb begleiten wir Sie auch weiterhin, damit Sie Ihre finanziellen Wünsche und Ziele erreichen.

Zahlen und Fakten

Die VR Bank Bayreuth-Hof eG im Überblick

Stand: 31.12.2017

Die Wurzeln der VR-Bank Bayreuth gehen bis ins Jahr 1890 zurück. Hof wurde im Jahr 1893 gegründet.   2,17 Mrd. Euro beträgt die gemeinsame Bilanzsumme der VR Bank Bayreuth-Hof eG.
Im Kreditinstitut haben 442 Mitarbeiter ihren Arbeitsplatz.
Das Eigenkapital der VR Bank Bayreuth-Hof eG betrug zum Zeitpunkt der Fusion 188 Mio. Euro.
9 Auszubildende erlernen in Bayreuth und in Hof den Beruf des Bankkaufmanns-/-frau.
Zusammen führt die neue Genossenschaftsbank 95.593 Girokonten.
An 51 Standorten stehen den Kunden Finanzdienstleistungen in den Regionen Hof, Plauen und Bayreuth zur Verfügung.
49.868 Girokonten werden in der neuen VR Bank Bayreuth-Hof eG online geführt.
Insgesamt stehen den Kunden 137 SB-Geräte zur Verfügung. 2.998 Mio. Euro Einlagen ihrer Kunden betreut die VR Bank Bankeuth-Hof eG.
50.963 Kunden sind in der VR Bank Bayreuth-Hof eG auch Mitglieder und damit Teilhaber der Bank. Insgesamt wurden 1.388 Euro Kredite an Kunden ausgeliehen.
133.176 Kunden zählen die beiden Banken nun gemeinsam. 300.000 Euro werden jährlich in Form von Spenden in die Region investiert.

Filialen in Ihrer Nähe

Unser Geschäftsgebiet

Geschäftsgebiet mit Filialen der VR Bank Bayreuth-Hof eG

Fragen

Es ist ganz normal, dass bei einem derartigen Vorhaben viele Fragen auftauchen. Wir hoffen, Sie finden hier die passenden Antworten auf Ihre Fragen. Falls nicht, schreiben Sie uns bitte oder sprechen Sie uns an.

Allgemeines

Wann fand die Fusion statt?

Die Fusion erfolgte bilanziell rückwirkend zum 1.1.2017 und wurde rechtlich mit Eintragung ins Genossenschaftsregister vollzogen. Die technische Fusion, also die Zusammenführung im
Rechenzentrum, erfolgte am 15. Juli 2017 und somit mit dem ersten Geschäftstag danach - also Montag, 17. Juli 2017 - technisch wirksam.

Wann wurde in den Vertreterversammlungen über die Fusion abgestimmt?

Die Abstimmungen in den Versammlungen fanden am 24. April 2017 in Bayreuth und am 26. April 2017 in Hof statt. Einstimmig wurde beschlossen, rückwirkend zum 01.01.2017 zu fusionieren.

Der technische Zusammenschluß erfolgte am 15. Juli 2017.

 

Wie setzen sich die Gremien Vorstand, Aufsichtsrat und Vertreterversammlung zusammen?

Die VR Bank Bayreuth-Hof eG wird von vier Vorständen geleitet: Jürgen Handke, Jürgen Dünkel, Dr. Markus Schappert, Bernd Schnabel.

Der Aufsichtsrat besteht aus 11 Personen (6 aus Bayreuth, 5 aus Hof) – den Vorsitz hat
Herr Frank Görl aus Plankenfels.

Es erfolgte eine Neuwahl der Vertreter. Diese vertreten dann erstmalig in der Vertreterversammlung 2018 die Interessen unserer mehr als 51.000 Mitglieder.

Internet, Online-Banking und VR-Banking-App

Wie lautet die neue Domain?

Die VR Bank Bayreuth-Hof eG ist seit 15. Juli 2017 unter www.vrbank-bayreuth-hof.de erreichbar.

Was ändert sich in meiner Zahlungsverkehrs-Software VR-NetWorld?

Für Kunden der ehemaligen VR-Bank Bayreuth:
Hier ist in den Einstellungen zur Bankverbindung die neue Bankleitzahl einzutragen. Eine genaue Anleitung hierzu sowie zu anderen marktüblichen Softwareprodukten finden Sie rechts zum Download. Sollte darüber hinaus Hilfe notwendig sein, ist unser Support gern für Sie da.

Wie lautet die neue E-Mail-Adresse bzw. Internetadresse?

Die neue E-Mail-Adresse lautet: info@vrbtho.de.
Für den direkten Kontakt mit Ihrem Berater setzen Sie bitte den jeweiligen Namen ein: vorname.name@vrbtho.de.

Die neue Internetadresse der Bank lautet: www.vrbank-bayreuth-hof.de.

Unsere Crowdfunding-Plattform VIELE SCHAFFEN MEHR erreichen Sie zukünftig über vrbank-bayreuth-hof.viele-schaffen-mehr.de.

Zahlungsverkehr

Was passiert mit Zahlungen, die nach dem 15. Juli 2017 mit alter IBAN eingehen?

Zahlungen, die mit alter IBAN und altem BIC bei uns eingehen, werden derzeit weitergeleitet. Wir werden unsere Kunden hier oder, wenn möglich, direkt über einen genauen Termin informieren.

Gibt es Auswirkungen auf die regelmäßigen Kontobuchungen?

Zu Ihrer Unterstützung wurden alle größeren Institutionen und Unternehmen informiert, wenn sich eine IBAN (Kontonummer) aufgrund der Fusion geändert hat.
Dies betrifft zum Beispiel folgende regelmäßige Zahlungen: Strom, Rundfunk, Telefon, Rente usw.

Liste mit allen informierten Zahlungspartnern

Wie lautet der neue BIC?

Der neue bzw. gemeinsame BIC lautet seit 15.7.2017 GENODEF1HO1.

Wen muss ich informieren?

Wir haben die großen Unternehmen wie Telekom, eon usw. über die geänderte IBAN informiert. Sie finden hier eine Aufstellung dieser Unternehmen. Vereine und kleinere Unternehmen mussten bzw. müssen Sie allerdings selbst informieren. Auch Ihren Arbeitgeber.

Die alte bzw. bisherige IBAN bleibt derzeit weiterhin bestehen, so dass Zahlungen in dieser Zeit immer ankommen. Wir werden unsere Kunden hier oder, wenn möglich, direkt über einen genauen Termin informieren.

Wurden Daueraufträge automatisch geändert?

Ja. Daueraufträge wurden automatisch an die neue IBAN und BIC angepasst.

Haben sich erteilte Einzugsermächtigungen und SEPA-Lastschriftmandate geändert

Erteilte Einzugsermächtigungen und Mandate behalten ihre Gültigkeit. Es besteht kein Handlungsbedarf für Sie.

 

 

 

Sind auch Paypal, Amazon oder ebay betroffen?

Ja. Sollte sich Ihre IBAN geändert haben, müssen Sie Ihre neuen Bankdaten in Ihren persönlichen Accounts, Online-Shops usw. selbst ändern. Dies betrifft unter anderem ebay, Amazon, Paypal, Bahn.de oder auch diverse Kundenkarten.

Muss ich als Firmenkunde auf meinen eigenen Brief- und Rechnungsvordrucken Änderungen vornehmen?

Für Kunden der VR-Bank Bayreuth:
Ja, weil sich Ihre Bankdaten ändern. Aufgrund der Übergangsfrist ist kein sofortiger Handlungsbedarf notwendig. Denken Sie bei Neubestellungen an die
Änderung der Bankdaten und des Banknamens.

Für Kunden der VR Bank Hof:
Bitte denken Sie bei Neubestellungen an die Änderung unseres Banknamens.

 

Können vorhandene Schecks und Zahlungsverkehrsvordrucke weiterverwendet werden?

Für Kunden der VR-Bank Bayreuth:
Die Vordrucke können aufgrund der IBAN-Änderung für eine Übergangszeit weiterverwendet werden.

Kunden der VR Bank Hof können die Vordrucke unbegrenzt
weiterverwenden.