easyCredit-Preis für Finanzielle Bildung

Förderung von Initiativen zur Verbreitung von Finanzwissen

easyCredit, der Ratenkreditexperte der Genossenschaftlichen FinanzGruppe Volksbanken Raiffeisenbanken, verleiht seit 2011 den Preis für Finanzielle Bildung – eine Auszeichnung für regionales Engagement zur Förderung der finanziellen Bildung in der Gesellschaft. Ausgezeichnet werden spannende und kreative Projekte der Kinder-, Jugend- und Erwachsenenbildung, die von den Genossenschaftsbanken vor Ort in ganz Deutschland und Österreich unterstützt werden. Bisher wurden dabei circa 4.000 Projekte mit mehr als sieben Millionen Euro gefördert. 

Informationen zum Wettbewerb

Die Projekte

Bewerben können sich Projekte und konkrete Projektideen, mit deren Hilfe Finanz- und Wirtschaftswissen vermittelt, praktische Hilfestellung in Finanzangelegenheiten angeboten und Hilfe zur Selbsthilfe im Umgang mit Geld geleistet wird. Zur Verbreitung von Allgemeinbildung in finanziellen Dingen ist viel Kreativität gefragt. Die geförderten Projekte überzeugen durch eindrucksvolle Konzepte und eine große Angebotsvielfalt, die von der Durchführung von Workshops, Seminaren und Vorträgen über die Erarbeitung von Lehrmaterial bis hin zur Initiierung von Theater-, Film- oder Spielprojekten reicht.

Die Preisverleihung

Der easyCredit-Preis für Finanzielle Bildung wird über ein öffentliches Online-Voting vergeben. Dabei erhalten die besten 150 Projekte Zuschüsse im Gesamtwert von über 200.000 Euro. Zudem werden von einer Fachjury die besten fünf Projekte gekürt und mit je 5.000 Euro Preisgeld ausgezeichnet. Die Fachjury besteht aus Vertretern der Genossenschaftlichen FinanzGruppe, der Wissenschaft, dem Medienpartner Handelsblatt, der Stiftung Deutschland im Plus und einem Preisträger aus dem Vorjahr. Projekte, die durch eine Volksbank Raiffeisenbank unterstützt werden, erhalten eine feste Zuwendung in Höhe von 250 Euro. Die besten drei Projekte aus dem Online-Voting und der Bewertung durch die Fachjury erhalten zudem ein Promotion-Paket im Wert von 10.000 Euro.

Unser Projekt

#cashTag - Schütze deine Finanzen

Unsere Auszubildenden klären im Rahmen des easyCredit-Projekts „Finanzielle Bildung“ Mitglieder von Vereinen und auch Schüler ab dem Alter von 13 Jahren über die Kriminalität und Risiken der Finanzwelt auf.

Gerade in dieser Altersgruppe sind Themen wie Datenschutz, Datenmissbrauch und Verschuldung Bestandteil des alltäglichen Lebens. Schon im letzten Jahr haben die angehenden Banker unter dem Motto „#cashTag – sicher durch die Finanzwelt“ Vereinsmitglieder über verschiedene Themen des Onlinebankings informiert.

In diesem Jahr wurde das Projekt neu aufgegriffen und unter dem Slogan „#cashTag – Schütze deine Finanzen“ die Thematik der Verschuldung mit einbezogen. Mit Fallbeispielen aus der Realität, Maßnahmen zum Schutz und Auswege wollen die Azubis die jungen Vereinsmitglieder und Schüler für die Problematik sensibilisieren. Dazu wurde komplett eigenständig ein kostenloser Vortrag für die Jugendlichen vorbereitet. Dieser kann im Vereinsheim, in Schulen und in den Hauptgeschäftsstellen der VR Bank Bayreuth-Hof eG präsentiert werden. Langeweile wird dabei definitiv nicht aufkommen, denn die jungen Menschen werden aktiv ins Geschehen eingebunden.

Bei dem Projekt handelt es sich keineswegs um eine Vertriebskampagne der Bank, denn der Vortrag ist frei von jeglicher Werbung. Auch für das leibliche Wohl ist mit kostenfreien Getränken und kleinen Snacks gesorgt. Zusätzlich hat auch jeder Teilnehmer bei einem Gewinnspiel die Chance auf tolle Preise.

AKTION/ORGANISATION

Wir, die VR Bank Bayreuth-Hof eG unterstützen die Aktion/Organisation xy mit einer Spende von xxx Euro. Im Rahmen des Projektes xy lernen Zielgruppe didaktisch angemessen den nachhaltigen Umgang mit Geld, damit sie sich auch langfristig mit diesem für den Alltag äußerst wichtigen Thema auseinandersetzen. Dies ist ganz in unserem Sinne. 

Häufige Fragen zum easyCredit-Preis für Finanzielle Bildung

Welche Projekte und Initiativen werden gefördert?

Die Projekte befassen sich inhaltlich und thematisch mit finanzieller Bildung. Zielgruppen können Kinder und Jugendliche, aber auch Erwachsene sein. Der Art des Projektes sind dabei keine Grenzen gesetzt. Von Vorträgen und Schulprojekten bis hin zu Theaterstücken und Schülergenossenschaften ist alles möglich.

Wo können sich Projekte oder Initiativen bewerben?

Projekte oder Initiativen melden sich direkt über die Website an. Es besteht auch die Möglichkeit, dass die VR Bank Bayreuth-Hof eG die Patenschaft übernimmt.