VR Bank Bayreuth-Hof bleibt den HEROES OF TOMORROW weiter treu

Bayreuth, 16.9.2020

Zusammenarbeit wird für die kommende Saison verlängert

Der Schriftzug der VR Bank Bayreuth-Hof wird auch in der kommenden Saison groß auf dem Rücken der Shooting Shirts der HEROES OF TOMORROW zu sehen sein. Die in ganz Oberfranken größte Kreditgenossenschaft hat ihr Sponsoring bei den Bundesliga Basketballern von medi bayreuth für die kommende Saison um ein weiteres Jahr verlängert. Auch die Unterstützung des Basketball Nachwuchses in der Region wird von Seiten der VR Bank Bayreuth-Hof in Form des Co-Sponsorings der TenneT young heroes fortgeführt.

Das sagt Dr. Markus Schappert (Vorstand der VR Bank Bayreuth-Hof eG):

 „medi bayreuth ist ein echter Leuchtturm des Sports für die ganze Region. Die Mannschaft und das ganze Team um sie herum überzeugen durch enormes Engagement und echte Leidenschaft. Wir spüren das in der professionellen Zusammenarbeit und wir sehen das auf dem Spielfeld. Diese Einstellung beeindruckt uns. Für uns ist auch wichtig, dass mit den HEROES OF TOMORROW ganz gezielte Nachwuchsförderung betrieben wird, denn das überträgt sich auch auf den Breitensport. Das alles tut der Region und den Menschen hier einfach gut. Deshalb unterstützen wir als regionale Genossenschaftsbank medi bayreuth auch in diesem Jahr. Wir freuen uns besonders darüber, dass wir mit unserem Schriftzug auf dem Rücken der Shooting-Shirts ganz nah an den Spielern dran sind.“

Das sagt Björn Albrecht
(Geschäftsführer medi bayreuth):

“Mit der VR Bank Bayreuth-Hof verbindet uns eine sehr enge, loyale und authentische Partnerschaft seit vielen Jahren. Dabei zielt die Partnerschaft auch und vor allem in Richtung unseres Jugend- und Schulprogramms als Co-Sponsor der TenneT young heroes. Für beide Seiten ist gleichsam wichtig, das Fundament zu stärken und an der Basis in der Entwicklung der HEROES OF TOMORROW aktiv zu sein. Ich danke Herrn Dr. Schappert und seinem Team für das Vertrauen und die Unterstützung in dieser herausfordernden Zeit. Gerade jetzt zeigt sich die Qualität unserer langjährigen Partnerschaft.“

Zum Unternehmen:

Die VR Bank Bayreuth-Hof eG ist mit einer Bilanzsumme von 2,22 Milliarden Euro, 127.000 Kunden, fast 51.000 Mitgliedern, 433 Mitarbeitern und 14 Auszubildenden an 49 Standorten die größte Kreditgenossenschaft in Oberfranken. Zum Geschäftsgebiet gehören die Regionen Bayreuth, Hof und Plauen. Mit Spenden in Höhe von jährlich rund 300.000 Euro unterstützt die Bank gesellschaftliches Engagement. Zusätzlich fördert sie Vereine und Institutionen aus den Bereichen Sport und Kultur durch Sponsoring.