Zahlen & Fakten

Wichtige Daten im Überblick

Die Geschäftszahlen eines Unternehmens sind ein Spiegelbild seines Erfolgs. Das gilt auch für Ihre VR Bank Bayreuth-Hof eG. Doch die Zahlen allein zeigen nicht immer alles. Wir leisten für die Region mehr als Zahlen ausdrücken können. Auch über diese Fakten wollen wir Sie informieren. Hier finden Sie die wichtigsten Zahlen und Fakten Ihrer VR Bank Bayreuth-Hof eG im Überblick.

Die Wurzeln der VR-Bank Bayreuth gehen bis ins Jahr 1890 zurück. Hof wurde im Jahr 1893 gegründet.   2,13 Mrd. Euro beträgt die gemeinsame Bilanzsumme der VR Bank Bayreuth-Hof eG.
Im neuen Kreditinstitut haben 453 Mitarbeiter ihren Arbeitsplatz.
Das Eigenkapital der VR Bank Bayreuth-Hof eG beträgt 188 Mio. Euro.
14 Auszubildende erlernen in Bayreuth und in Hof den Beruf des Bankkaufmanns-/-frau.
Zusammen führt die neue Genossenschaftsbank 81.868 Girokonten.
An 51 Standorten stehen den Kunden Finanzdienstleistungen in den Regionen Hof, Plauen und Bayreuth zur Verfügung.
39.842 Girokonten werden in der neuen VR Bank Bayreuth-Hof eG online geführt.
Insgesamt stehen den Kunden 128 SB-Geräte zur Verfügung. 1.724 Mio. Euro Einlagen vertrauen Kunden in Bayreuth und Hof ihrer Bank an.
51.539 Kunden sind in der VR Bank Bayreuth-Hof eG auch Mitglieder und damit Teilhaber der Bank. Zusammen wurden Kredite in Höhe von 1,12 Mrd. Euro an Kunden ausgeliehen.
130.723 Kunden zählen die beiden Banken nun gemeinsam. Beide Banken investieren in die Region jeweils 150.000 Euro jährlich in Form von Spenden.