Gut vorgesorgt!

Liebe Kundin, lieber Kunde,

eine umfassende Vorsorgeanalyse und eine sinnvoll durchdachte Erbschaftsplanung sind die
Grundlagen für eine reibungslose Fortführung Ihres Lebenswerkes. Dazu kann auch der
geordnete Generationenübergang Ihres Unternehmens gehören.

Bedenken Sie bitte, dass drei Viertel der deutschen Bevölkerung kein Testament errichtet haben
und damit auf die Regelungen der gesetzlichen Erbfolge angewiesen sind. In sehr vielen Fällen
führen diese Bestimmungen nicht zu den gewünschten Ergebnissen und lösen heftigen und
dauerhaften Streit aus.

Allein in diesem Jahrzehnt werden nach Angaben des Deutschen Instituts für Altersvorsorge 15
Millionen Haushalte insgesamt gut 1,4 Billionen Euro erben. Das ist knapp ein Fünftel dessen,
was die Deutschen insgesamt besitzen.

Es ist unser Anliegen, Sie bei Ihren Wünschen und Vorhaben zu unterstützen. Mit Engagement,
Herz, Verstand und großer Sorgfalt.

Nehmen Sie unsere kompetente Beratung in Anspruch: Für die Erhaltung und Mehrung Ihres
Vermögens, für Ihre Versorgung und die Ihrer Angehörigen und für Sicherheit und Frieden in
Ihrer Familie.

Es grüßt Sie herzlich der Vorstand

Ihre Wünsche stehen im Mittelpunkt

Häufig führt ein Erbfall zu Familienstreitigkeiten, da keine Regelungen getroffen wurden. Fehlplanungen können zu Liquiditätsverlusten durch steuerliche Belastungen bzw. Ausgleichszahlungen führen. Vermögen und Lebenswerk werden teilweise vernichtet. Die Versorgung der Familie wird gefährdet.

Ziele der Vorsorge- und Erbschaftsplanung:

Ihr Plan nach Maß

Von der Analyse zum maßgeschneiderten Vermögens-, Liquiditäts- und Nachfolgekonzept.

Nach unserer Analyse erhalten Sie ausführliche Unterlagen, die wir für Sie individuell erstellen und Ihnen sortiert in einem Ordner übergeben. Darin enthalten ist unter anderem der detaillierte Maßnahmenplan sowie diverse Broschüren, wichtige Checklisten und eine Notfallmappe.

Als Hauptansprechpartner stehen wir Ihnen bei der Umsetzung des Maßnahmenplans vollumfänglich zur Verfügung. Auf Wunsch begleiten wir Sie zu wichtigen Gesprächen - ob bei Ihrem Steuerberater, Notar oder Rechtsanwalt. Gerne nehmen wir auch an Familienkonferenzen zum Thema teil.

Gibt es noch keinen Steuerberater, Notar oder Rechtsanwalt Ihres Vertrauens, sprechen wir Ihnen aus unserem Netzwerk gerne eine Empfehlung in Ihrer Wohnortnähe aus.

Sicherung Ihres Vermögens

Eine individuelle Beratung bietet zahlreiche Möglichkeiten, Vermögenswerte für Generationen zu sichern.

Ob private Erbschaftsplanung oder die Gestaltung Ihrer Unternehmensnachfolge, wir bieten Ihnen eine detaillierte Analyse sowie ein maßgeschneidertes Konzept, das sich eng an Ihren persönlichen Wünschen orientiert.

Nichts ist so stetig wie der Wandel - persönlich, familiär oder wirtschaftlich. Deshalb sollten die Gegebenheiten von Zeit zu Zeit überprüft und bei Bedarf neu „justiert“ werden.

Qualitätssiegel

„Certified Estate Planner"

Vorsorge- und Erbschaftsplanung ist eine eigenständige Beratungsdienstleistung auf höchstem Niveau. Der VEPD e.V. sichert die Qualität der Certified Estate Planner durch Festschreibung von Prüfungs- und Zulassungsbedingungen.

Aufbau und Ablauf der Beratung

Die Schritte zur Planung der 2. Lebenshälfte

In einem Erstgespräch nehmen wir Ihre Vorstellungen und Wünsche auf und verschaffen uns einen Überblick über Ihre persönliche Familien-, Einkommens- und Vermögenssituation. Auf dieser Grundlage schätzen wir den Beratungsbedarf ab und erarbeiten ein individuelles Angebot für eine detaillierte Planung.

Eine ausführliche Expertise gibt Ihnen Auskunft über Ihre aktuelle Ist-Situation. Wir erstellen Ihnen einen persönlichen Maßnahmenplan, der konkretisiert, welcher Handlungsbedarf für Sie besteht. Gemeinsam mit Ihnen legen wir fest, welche Maßnahmen wir für Sie umsetzen dürfen.

Gerne begleiten wir Sie auch zu Ihrem Steuerberater, Notar oder Rechtsanwalt. Zudem können wir Ihnen auf Grund unseres Netzwerkes Empfehlungen geben, wer Ihnen in welchem Fall am besten weiterhelfen kann.

  • Ermittlung Ihrer persönlichen Wünsche
  • Zusammenstellung Ihrer persönlichen Daten
  • Kritische Analyse des Ist-Zustandes
  • Ausarbeitung eines Maßnahmeplanes
  • Abstimmung Ihrer gewünschten Maßnahmen
  • Umsetzung Ihrer persönlichen Wünsche
  • Stetiger Abgleich (z. B. bei Veränderung Ihrer Situation)